Aktuelles

TAXI DRIVER – DIE TOTALE MOBILMACHUNG

THEATER IM DEPOT DORTMUND Theaterstück nach dem Filmklassiker Taxi Driver, das die Radikalisierung eines von Kriegserfahrungen traumatisierten Außenseiters behandelt. Er taucht als Taxifahrer ein, in die skrupellose, schnelllebige Welt einer Großstadt, sucht Halt in einer unglücklichen Liebesbeziehung und bereitet sich schließlich auf den großen Coup eines Attentats vor… Text und[…]

➔ Mehr lesen

DIE DREIGROSCHENOPER von Brecht/Weill

Am 20.September 2019 hatte ich Premiere mit der Dreigroschenoper von Brecht/ Weill am Theater Krefeld Mönchengladbach. Ich spiele die Mrs. Peachum. Regie: Helen Malkowsky, Bühne: Hermann Feuchter, Kostüme: Alexandra Tivig, Musikalische Leitung: Willi Haselbek, Choreografie: Stefan Kunzke Es spielen: Michael Ophelders, Adrian Linke, Chris Nonnast, Carolin Schupa, Bruno Winzen, Jannike[…]

➔ Mehr lesen

BIER FÜR FRAUEN von Felicia Zeller

Am 05.06.2019 hatte ich zusammen mit Natalie Forester Premiere mit dem Theaterstück „Bier für Frauen“ von Felicia Zeller am Horizont Theater in Köln. Die zweite Vorstellung war am 07.06., am 09.06. hatten wir ein Gaspiel damit im Einsiedlerhof in Kaiserslautern. Weitere Vorstellungen spielen wir am 10.10, 11.10., 23.11., und am[…]

➔ Mehr lesen

MARGARETHE ODER DER BLUTENDE WALD von Dirk Raulf

Am 08. November 2018 hatte ich Premiere mit der Uraufführung „Margarethe oder Der Blutende Wald“ von Dirk Raulf Inszenierung: Martin Schulze, Ausstattung: Jan Patrick Brandt, Musik und Sounddesign: Dirk Raulf Mit: Chris Nonnast, Tomasso Tessitori und Dirk Raulf Weitere Termine:  07.03., 08.03., 14.03., 08.05., 09.05., 02.06.  2019 jeweils um 20:00[…]

➔ Mehr lesen

BEGLEITAGENTIN von Mark Zak

Im Juni hatte ich Premiere mit dem Stück „Begleitagentin“ von Mark Zak am Theater der Keller in Köln Regie. Thomas Leutzbach, Bühne: Eva Sauermann, Kostüme: Annemarie Kögl Mit: Chris Nonnast und Mark Zak Stimmen: Janina Sachau und Heinz Simon Keller Weitere Termine: 06.01.2019 18:00 Die Suite eines Luxushotels. Oleg, russischer[…]

➔ Mehr lesen

PÜNKTCHEN UND ANTON von Erich Kästner

Seit dem 3. Januar 2018 spiele ich am Schauspielhaus Bochum die Rolle der Berta in dem Stück „Pünktchen und Anton“ von Erich Kästner. Ich alterniere in dieser Rolle mit der Schauspielerin Veronika Nickl. Regie: Brigitte Dethier, Bühne und Kostüme: Carolin Mittler, Musik: Torsten Kindermann, Oliver Siegel Es spielen: Katharina Leonore[…]

➔ Mehr lesen

DIE VERWANDLUNG von Franz Kafka

Seit dem 22. September 2017 spiele ich am Kinder- und Jugenttheater Dortmund das Stück“Die Verwandlung“ von Franz Kafka,in einer Fassung von der Regisseurin Antje Siebers. Ich spiele die Rolle der Mutter. Regie und Stückfassung: Antje Siebers, Bühne und Kostüme: Oliver Kostecka, Musik: Michael Kessler Es spielen: Philip Pelzer, Ann-Kathrin Hinz,[…]

➔ Mehr lesen

GATTE GEGRILLT zu Gast am Kammertheater Karlsruhe

Nachdem die schwarzhumorige, englische Kommödie „Gatte Gegrillt“ von Debbie Issit bereits vier Spielzeiten das Ingolstädter Publikum erfreute, werden wir es am dem 3.März 2018 am Kammertheater Karlsruhe in derselben Besetzung weiterspielen. Termine folgen! Ausserdem gibt es weitere Termine am Stadttheater Ingolstadt im Mai: 04.05. 2018, 06.05., 13.05., 18.05., 20.05., 30.05.[…]

➔ Mehr lesen

GATTE GEGRILLT von Debbie Issit

„Gatte Gegrillt“ wird nun in der fünften Spielzeit am Stadttheater Ingolstadt gespielt! Die schwarzhumorige englische Kommödie von Debbie Isitt unter der Regie von Knut Weber ist der Renner in Ingolstadt. Nachdem wir es am Kammertheater Karlsruhe 17 Mal gespielt haben werden gibt es noch ein paar Vorstellungen in Ingolstadt. Es[…]

➔ Mehr lesen

DER CHINESE von Benjamin Lauterbach

von Benjamin Lauterbach Besetzung Inszenierung:    Rüdiger Pape Ausstattung:      Flavia Schwedler Regieassistenz:  Carina Eberle Dramaturgie:     Kerstin Ortmeier Es spielen: Eva Horstmann, Chris Nonnast, Sibel Polat, Peter S. Herff, Faris Yüzbasioglu Deutschland viele Jahre in der Zukunft. Die Grenzen sind dicht gemacht, es ist ein Öko- Wohlstandsstaat entstanden, in dem[…]

➔ Mehr lesen